Dienstag, 21. März 2017

Was macht dich happy?

Heute verrate ich euch, was mich glücklich macht. Es sind nicht die großen Dinge, sondern die vielen kleinen Glücksmomente im Alltag, die mein Leben schön machen. 


"Viele Menschen versäumen das kleine Glück, 
weil sie auf das grosse vergeblich warten."
Pearl S. Buck




Was mich in meinen Alltag glücklich macht:

Wenn ich meine ersten Kaffee zum Wachwerden trinke.
Morgens als erstes aufzustehen, mir meinen Kaffee zu machen, dabei den herrlichen Duft einzuatmen, schlaftrunken ins Bad zu watscheln, mich in Ruhe fertig zu machen und dabei meinen Kaffee genießen, während ich langsam wach werde.

Wenn ich die Morgensonne im Schlafzimmer genießen kann.
Wenn ich Homeoffice habe und die Sonne scheint lege ich mich morgens manchmal für eine Stunde wieder zurück ins Bett (am offenen Fenster) und genieße die Sonnenstrahlen.

Wenn mein Sohn mir sagt, wie lieb er mich hat.

Wenn mein Mann mir sagt, dass er mich liebt.

Das lustige Ritual meiner Männer vor dem Schlafengehen
Wir haben einen Beagle. Es ist ein Plüschtier mit Geschichte. Ich habe ihn einmal meinen Mann gekauft, weil er sich im Urlaub in eine Beagle Hundedame verliebt hatte. Den Hund hat nun unser Sohn bekommen. Abends vor dem Schlafen gehen trägt ihn unser Bub immer ins Bett von Papa und deckt ihn mit seiner Bettdecke zu. Wenn wir Eltern dann schlafen gehen, müssen wir jedes Mal wieder über den ungebetenen Gast lachen.

Wenn ich einen schönen Tag/Abend mit meinen Freundinnen verbringen kann.

Wenn ich jemanden eine Freude bereiten konnte.

Wenn ich stolz auf meine Schüler bin, weil sie sich so toll weiterentwickelt haben.

Wenn mir jemand sagt, dass ich meine Arbeit gut mache.

Wenn ihr mir hier auf meinen Blog liebe Kommentare hinterlässt.

Wenn in meinen Umfeld alle gesund und zufrieden sind.

Wenn ich mich sportlich verausgabt habe.

Wenn die Waage endlich ein Kilo weniger anzeigt.
Ich habe über den Winter ein paar Kilo zugenommen und es ist so unglaublich schwer abzunehmen ohne eine Diät zu machen. Bis jetzt habe ich es immer geschafft durch eine gesunde Ernährung und mehr Bewegung den Winterspeck wieder los zu werden.

usw.


Beim letzten Thema bleibe ich gleich mal.



Ich versuche aktuell einfach ein bisschen weniger und vor allem möglichst gesund zu essen.
Auf meinen täglichen Kaffee möchte ich auf keinen Fall verzichten. Aber sogar da habe ich jetzt eine tolle Neuentdeckung gemacht.

Meine gesündere Alternative:
Happy Coffee von Natural Mojo
 Er enthält Superfoods, die sich positiv auf dein Wohlbefinden auswirken und den Stoffwechsel anregen – so kann man auch den Gewichtsverlust unterstützen.
Zutaten: gemahlener Röstkaffee, Kakao, Acai, Feige, Macawurzel und Garcinia-Cambogia.
Und ich muss sagen er schmeckt fantastisch! Mein absoluter Lieblingskaffee!


Ich esse zwar lieber herzhaft als süß, aber manchmal bekomme auch ich einen Heißhunger darauf. 
Dann nasche ich gerne Power Balls!


Meine Energiebomben für zwischendurch:
Energy Balls

Das braucht ihr
150g Soft-Datteln oder Softaprikosen
(Tipp: Soft-Datteln oder -Aprikosen lassen sich viel leichter verarbeiten als normale)
100g gemahlene Mandeln (oder andere Nusssorte)
30g Kokosraspel (5 EL)
100g Mandelmus (2 EL)


So geht´s
Einfach alle Zutaten zusammen in einen Mixer geben.

Tipp: Ich mische gerne noch zusätzlich Superfoodpulver unter
z.B. Maca, Berry Boost oder True Beauty von Natural Mojo
Das gibt noch mehr Power und einen leckeren Geschmack.

Die Masse sollte glatt und klebrig sein, dann aus dem Mixer holen und zu einer großen Kugel formen. Anschließend mit den Fingern möglichst gleich große Stückchen davon abrupfen und mit den Händen zu kleinen Bällchen rollen.

Zum Schluss könnt ihr diese noch in Kokusraspel, Sesam oder Kakaopulver wälzen.



Die Power Balls eigenen sich auch hervorragend zum Mitnehmen für den kleinen Hunger zwischendurch! 
Ich bekomme schnell mal einen Unterzucker. Dieses Problem kennen bestimmt viele Frauen unter euch auch ohne, dass wir Diabetes haben. Ein typisches Frauenproblem. Männer haben das eher selten. Ich muss dann etwas essen, weil es mir sonst einfach nicht gut geht und es mir schwindlig wird.
Die Energy Kugeln sind dafür perfekt und retten mich jedes Mal ;-)
Mein Sohn liebt sie auch und ich packe sie ihm gerne als gesunde Süßigkeit in seine Brotzeitbox.



Kennt ihr das Problem mit der Unterzuckerung?
Was habt ihr für Tipps dagegen?


Verratet ihr mir was euch glücklich macht?
Meine Liste wäre schon noch etwas länge ausgefallen. Es gibt viele Kleinigkeiten, die mich mit Glück erfüllen, aber das hätte wahrscheinlich den Post gesprengt. Auch für das große Glück – was mir das Leben beschert hat – bin ich sehr dankbar!

Das Glück ist etwas, dass jeder sucht und gerne hätte. Um Glück zu empfinden reicht es oft schon aus,
uns Dinge bewusst zu machen, die wir für selbstverständlich halten.
So wie unsere Gesundheit, die Familie und Freunde.


„Das Glück ist schon da. Es ist in uns. Wir haben es nur vergessen und müssen uns lediglich wieder daran erinnern“
Sokrates


In diesem Sinne wünsche ich euch heute einen erfüllten Tag!
Alles Liebe und eine große Portion Glück! Eure Tanja



All meine Leser die sich für den Happy Coffee oder andere Produkte von Natural Mojo interessieren bekommen hier bis zum 30.4.2017 einen tollen Rabatt:
15 % Rabatt mit dem Code: meinideenreich









*Kooperation | Werbung

Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum (§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Die Powerballs sehen ja lecker aus, die muss ich auch mal probieren, bisher helfe ich mir mit Studentenfutter, Pistazien, Bananen ... Oder einfach schnell Mandelmus. Wenn man darauf achtet allgemein regelmäßig solche hochwertigen Fette wie Nussmus und Nussöle in die Ernährung zu packen, dann kommen die Unterzucker-Vorfälle seltener, ist mir aufgefallen.
    Happy machen mich meine Katzen, wenn sie zum Kuscheln kommen, ein gutes Buch, ein leckeres Essen von meinem Freund gekocht, eine tolle Aussicht an einem wunderschönen Tag, auf dem Balkon in der Sonne sitzen. Aber Du hast schon recht, oftmals übersehen wir diese kleinen Dinge beim Gerenne nach den großen. Ich muss mal versuchen das wieder etwas bewusster zu betrachten, früher gelang mir das irgendwie besser als heute. Danke für den Anstoß!
    :)
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jasmin,
      du kennst also auch dieses Unterzuckerproblem! Ich glaube da haben ganz viele. Mir geht es da genauso wie dir, früher konnte ich das kleine Glück leichter genießen. Heute muss ich es mir auch bewusster machen. Aber das bewusste Genießen tut sooo gut!
      Hab einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  2. Liebe Tanja,
    ich musste lachen wo ich dein Post gelesen habe:) ich habe das gleiche gestern geschrieben;) als hätten wir uns abgesprochen.
    Es sind oft kleine Dinge, die mein Herz erfreuen und mich richtig glücklich machen! Das kann ein Gänseblümchen auf der Wiese sein, ein Schmetterling, eine Tasse Kaffee oder Tee....
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      da bin ich aber sehr froh, dass du lachen musstest! Es gäbe bestimmt auch Bloggerinnen die an dieser Stelle denken würden ich hätte ihren Post kopiert und jetzt sauer wären. Das habe ich selbstverständlich nicht getan liebe Karina. Dein Post ist wunderschön!
      Und ich habe mich heute an deinen lieben Worten erfreut! Danke!
      Hab einen wundervollen Tag!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  3. Ich finde es auch wichtig und toll sich über die kleinen Dinge des Lebens zu freuen. Jetzt im Frühling freue ich mich z.B. total über die ersten Blumen die auf dem Rasen durchkommen (Krokusse, Hyazinthen, Tulpen, Narzissen) oder wenn ich die ersten Schmetterlinge sehe. lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lea, dass macht mich auch immer glücklich! Ich liebe den Frühling und kann es kaum erwarten, dass endlich alles zu blühen beginnt (trotz Heuschnupfen!)
      Liebe Grüße, Tanja

      Löschen
  4. Oh, wie lecker und ein gesunder Snack dazu. Diese Energiekugeln gab es gerade diese Woche bei uns. Allerdings sind die recht schnell "verschwunden" :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, ich habe noch ein paar. Wir sind aber auch weniger Personen, die darüber herfallen ;-)
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  5. Mmmhhh, ich bekäme die Anaphylaxis noch gratis dazu.:)) Ich muß neuerdings umdenken und nach Alternativen suchen, seit das Zeitalter der Epipens angebrochen ist...und ich habe Unterzucker! In der Tat verdanke ich die Epipens einer solchen Kugel. So kann's gehen. ♥nic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nic,
      die Begriffe musste ich jetzt erst einmal googeln. DU ARME! Das hört sich ja schlimm an. Ist die Epipens wegen der Nuss gekommen? Hast du schon Alternativen für dich gefunden? Ist bestimmt nicht einfach. Vielleicht geht da ja auch mal wieder weg? Was sagen die Ärzte?
      Liebe Grüße und fühl dich gedrückt! ♥
      Tanja

      Löschen
  6. Liebe Tanja.

    Wznderschön wie immer. Wenn man Happy gegühle haben möchte geht man auf deine Seite. :-)

    Dakeschön.


    Liebste Grüße

    Aurelia Cashea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aurelia Cashea,
      ich danke dir du Liebe!
      Fühl dich gedrückt!
      Tanja

      Löschen
  7. Hallo Tanja,
    das passt zu meinem Lebensmotto Think Positive. Auch dem meisten negativen kann man fast immer etwas positves abgewinnen, vielleicht nicht direkt aber später. Und sonst isst man halt einen Energy Ball ;O))
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;O)) Richtig! Du bist mir sympathisch liebe Silke! Und du hast absolut recht! Genaus so ist es!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  8. Liebe Tanja
    Auch mich machen viele, kleine Sachen glücklich. Einige davon finde ich in deinem Beitrag. Der Morgenkaffee...meine Jungs...wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und mein Kleiner am Balkon wartet...Gesundheit...Familie...und und und. Die Liste kann man noch ergänzen.
    Die Geschichte mit eurem Beagle ist ja süss. Solche Rituale machen das Leben lebenswert und reicher.
    Diese Balls sehen lecker aus...und das mit der Unterzuckerung kenne ich auch. Ich versuche einfach regelmässig und genug zu essen...bisher klappt das ganz gut. Kilos abnehmen ist viel schwieriger als sie anzufuttern :o)
    Be happy.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carmen,
      danke für deinen lieben Kommentar!
      ;O)) Anfuttern ist so leicht!!! Abnehmen wirklich sooo schwer...
      Liebe Grüße und hab einen schönen Tag!
      Tanja

      Löschen
  9. Oh, das sind traumhaft schöne Fotos, Tanja!
    Und du hast vollommen recht, vor lauter Streben nach dem großen Glück, verpasst man häufig die kleinen schönen Momente.
    Erst kürzlich hat mich mein Mann gefragt, ob ich ihm einen 5er für das Mittagessen borgen kann, dann meinte meine Kleinste: Papa, ich gebe dir einen! und marschierte nach oben zu ihrem Portemonaie, um ihm dann strahlend mit feierlich großzügiger Miene ein 5 Cent Stück zu überreichen.
    Wir mussten Abends auf dem Sofa noch schmunzeln.

    Drück Dich und wünsch dir ein schönes Wochenende
    Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eine süße Geschichte!
      Ganz lieben Dank für dein Worte! Ich habe mich sehr gefreut!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen
  10. Liebe Tanja,
    ich habe mich gerade auf Deinem Blog umgeschaut und es gefällt mir sehr, was ich hier sehe u n d was ich hier lesen darf! Die Sprüche vom Glück und übers Glück sind so treffend - den von Sokrates kannte ich noch nicht, aber ich finde ihn so herrlich positiv!
    Deine Power Balls würde ich mir auch sofort einpacken lassen...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen liebe Heidi! Ich habe mich sehr über deine netten Worte gefreut!
      Hab einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Tanja

      Löschen